Offener Integrativer Reittreff

Marlon – Hommage an einen Lehrmeister

13873109_1171285002942827_2591991316134535936_n

Hommage an einen Lehrmeister
Unser Schulpony Marlon ist mittlerweile 27 Jahre alt (am Foto beim Geschicklichkeitsreiten). Nach einer erfolgreichen Vergangenheit im Vielseitigkeitssport ist er 17jährig, ‚alt‘, zu uns gekommen.

Eine Seele durch und durch, gemeinsam mit seinem unschlagbaren Charme und treffsicheren Witz – er hat ein Herz das grösser nicht sein könnte. Unzählige Kinder hat er sicher durch Reitabzeichen-Prüfungen getragen, niemals hat er das in ihn gesetzte Vertrauen enttäuscht. Sogar heuer, im gesetzten Alter, hat seine Mitreiterin noch ihre Dressurprüfung Reiternadel mit Marlon absolviert. Sie steht nach wie vor an seiner Seite, wertschätzend und liebevoll auch in diesen Tagen, wo Marlon unübersehbar altert. Es geht ihm gut (nur schwerfuttrig ist der alte Herr geworden), er geniesst die tägliche Aufmerksamkeit und die Stunden in denen er mit viel Freude Kinder auf seinem Rücken trägt. Die Füße, Gelenke, Sehnen tadellos, ist er nach wie vor auch sehr aktiver Sozialpartner im Offenstall, hat seinen festen Platz in unserer Herde.

Er ist einer dieser Schätze, Edelsteine die man so gut hüten muss – jeder Tag mit der grauen Eminenz ist ein Geschenk!
Kinder, Jugendliche ziehen weiter auf ‚bessere‘ Pferde, wollen – verständlich! – weiter kommen, Fortschritte machen. Doch die ‚kleinen Alten‘, mit denen alles begann – und nahezu jeder hat auf einem geduldigen, braven Schulpferde begonnen – vergesst sie nie!! Meist sind sie keine Gangwunder, keine hoch ausgebildeten Spezialisten mit Top Abstammung – aber die hätten wir alle doch, auch und gerade zu Beginn, nie bedienen können!

Vergesst sie nie, die Anfängerpferde, die ruhigen Professoren die uns allen die Anfänge ermöglicht haben – sie leisten Großes, Tag für Tag, und werden doch oft übersehen. Das Loch, das er eines Tages hinterlässt wird riesengroß sein, und nur füllbar durch viele Erinnerung die er zweifellos hinterlassen wird.

Danke, Marlon. Für jeden Tag, und hoffentlich noch unzählige Kommende

Dieser Beitrag wurde am August 17, 2016 um 5:56 pm veröffentlicht und ist unter News abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.
%d Bloggern gefällt das: