Offener Integrativer Reittreff

GENERALVERSAMMLUNG 2016

TAGESORDNUNG:

1. Begrüßung
2. Feststellung der Stimmberechtigung der anwesenden Delegierten
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Genehmigung der Tagesordnung
5. Bericht des Obmanns
8. Bericht des Finanzreferenten
9. Bericht der Rechnungsprüfer
10. Entlastung der Finanzreferentin
11. Beschlussfassung über Anträge an die Generalversammlung
12. Neuwahlen
12. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge und Gebühren
13. Vorschau auf das nächste Vereinsjahr
14. Allfälliges

Gemäß § 8 Abs. 5 der Statuten müssen Anträge an die Generalversammlung mindestens 8 Tage vor dem Versammlungstermin schriftlich beim Verbandsvorstand eingebracht werden. Anträge welche nach diesem Termin einlangen, können wohl einer Beratung unterzogen werden, doch kann eine erst anlässlich der nächsten Generalversammlung erfolgen.

Sollte die Generalversammlung zum angegeben Zeitpunkt nicht beschlussfähig sein, findet gemäß § 8 Abs.3 der Statuten eine halbe Stunde später am gleichen Ort, mit unveränderter Tagesordnung die Generalversammlung statt, die dann ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden stimmberechtigten Delegierten beschlussfähig ist.i

Bitte gebt uns kurz Bescheid, wir freuen uns auf euer Kommen!

Samstag 17. Dezember 2016, 17:00 Uhr Gasthaus zur kleinen Post, Sieghartskirchen

Dieser Beitrag wurde am November 12, 2016 um 1:21 pm veröffentlicht und ist unter News abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.
%d Bloggern gefällt das: