Reitpädagogik, Motopädagogik mit Pferden, Reitunterricht, Sitzschulung

Start im Mai – nur, wie? Bitte unterstützt uns weiter!

Scroll down to content

Liebe Kunden, Familien und Freunde!

Wir wissen, dass ihr alle ganz gespannt auf die Fortsetzung unserer Aktivitäten wartet – die ganz bestimmt in Kürze stattfinden wird!

Laut Bundesministerium dürfen wir ab Mai unsere Aktivitäten wieder anbieten, und Reitunterricht durchführen. Leider gibt es bis jetzt keine näheren Informationen, unter welchen Bedingungen dies erlaubt ist. Abgeleitet von den gängigen Sicherheitsvorkehrungen nehmen wir an, dass Einzel- und Longestunden problemlos möglich sind. Fraglich sind leider Reittherapie, -pädagogik- und Kleinkindeinheiten, die Nähe zueinander erforderlich machen.Wir haben auch keine Ahnung, ob Gruppenangebote möglich sind. Auch das „Drumherum“, Hilfe beim Satteln/Trensen/Steigbügel einstellen etc. Ist leider unklar. Denkbar ist dass hier erforderliche Hygienevorschriften Zeit in Anspruch nehmen, die eine vorläufige Umorganisation erforderlich machen.

Bitte um Verstänsnis, dass wir euch nach wie vor leider nur „vertrösten“ können, wir hoffen gespannt auf konkretere Infos, die eine Planung möglich machen.

Sobald wir weitere Infos haben, werden wir euch selbsterständlich bescheid geben!!

Unverändert ist leider die derzeitige finanzielle Situation, wegen der ausbleibenden Einnahmen ist der Verein nach wie vor dringend auf Spenden angewiesen, um die hohe Erhaltungskosten für unsere Pferde decken zu können. Wir danken all jenen von Herzen für die Spenden die bereits bei uns eingelangt sind, sie sind so wichtig in der momentanen Phase, in der der Verein so dringend darauf angewiesen ist! Auch wenn wir ab Mai wieder öffnen, werden nicht alle Angebote in vollem Umfang möglich sein. Eure Unterstützung ist nach wie vor unglaublich wichtig!
Vereinskonto: Reittreff, IBAN AT71 3288 0000 0247 5374

%d Bloggern gefällt das: