Categories:

Bei idealem Wetter veranstaltete der Reittreff Tullnerfeld am 11.Juli sein erstes Orientierungsreitturnier.

Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung von Turnierleiterin Michaela Reš und kamen aus dem näheren und weiteren Tullnerfeld sowie auch aus den Bundesländern.

Am Vorabend konnten die schon angereisten Reiter die Gemütlichkeit eines Tullnerfelder Heurigen genießen und sich auf das Turnier einstimmen.

Die wunderschöne aber doch auch anspruchsvolleOrientierungsstrecke durch das Tullnerfeld brachte einige Köpfe zum Rauchen, aber schlussendlich kamen doch alle Reiter wieder gut nach Wagendorf zurück.

Der von der Richterin Brigitte Tentschert, assistiert von Michaela Reš, erbaute Hindernisparcours auf der Wiese war eine Herausforderung für Pferd und Reiter, wurde aber mit viel Elan von allen Paaren gut gemeistert.

Die Siegerehrung wurde von der Bürgermeisterin von Sieghartskirchen, Josefa Geiger,  vorgenommen. Sie gratulierte den Siegern und Platzierten zu deren tollen Leistungen und sprach die Hoffnung aus, die Teilnehmer des 1. TREC-Turniers auch beim nächsten in Wagendorf wieder begrüßen zu dürfen.

Ergebnis TREC-E Allgemeine Klasse

  1. Katharina Albrecht, Reittreff Tullnerfeld NÖ, mit Sternbergs Lady Liliana
  2. Lucretia Favetta, Gestüt Heinrichsberg NÖ, mit Friday
  3. Fritz Lisa, Union RuFV Rappoltenkirchen NÖ, mit Hangyás Hani

Ergebnis TREC-E Junioren

  1. Regenspurger Tanja, Reittreff Tullnerfeld NÖ, mit FairytalesMaybell
  2. Geiger Finian, Reittreff Tullnerfeld NÖ, mit Massa
  3. Eisl Hannah, RV Pferdefreunde NÖ, mit Pamina

Ergebnis TREC-C Allgemeine Klasse

  1. Schwendimann Claudia, Reitverein Nöstach, NÖ, mit Tschapo
  2. Müller Elisabeth, RC Pelmberg OÖ, mit Schalena
  3. Steinmetz Katrin, IRV Mühlbachweide NÖ, mit  Bernardo

Ergebnis TREC-C Junioren

  1. Kriechbaumer Julian,   URFV Kirchschlag Geng OÖ, mit Bubu
  2. Pichler Hanna, Sportunion Pferdefreunde Altenberg OÖ,  mit Pattys PetiteFille Jolie
  3. Brunner Leonie, Union RuF Verein Mühlviertler Alm OÖ, mit Reiki

Beim anschließenden gemütlichen Zusammensitzen im Stall wurde noch ausgiebigst „nachbesprochen“ und dem Wunsch Ausdruck verliehen, hier wieder zu einem TREC-Turnier zusammenkommen zu können!

Wir danken allen Sponsoren und Unterstützern, Richtern und Mitarbeitern, die dieses Turnier möglich gemacht haben! Der Erlös kommt dem gemeinnützigen Reit- und Therapieverein und der dringend nötigen Sanierung des Reitplatzes zugute!

Mit freundlichen Grüßen,

Gerty Schabas
Presserefentin

Gerty Schabas

Presserefentin       

+ posts

Tags:

Comments are closed