Offener Integrativer Reittreff

Lilly, Balou & Cino

IMG_9042

Lilly, Balou und Cino sind in den letzten Wochen in ein neues Zuhause umgezogen. Die Entscheidung ist mir bei keinem der drei Ponys leicht gefallen, letztendlich bin ich aber sehr froh, sie so getroffen zu haben. Ich hab nie zuvor Pferde abgegeben, dementsprechend war es eine sehr bedeutende, bewusste Entscheidung für mich. Es war schwierig, sie „ziehen zu lassen“ – wissend, dass manche Entscheidungen notwendig sind, aber auch, dass sie nicht rückgängig gemacht werden könnten, und ihr zukünftiges Schicksal nicht in meinen Händen liegt. Es ist nicht immer einfach, Verantwortung zu tragen, und sie auch in dieser Hinsicht zu tragen. Was blieb, war, mit Bedacht die neuen Plätze auszuwählen, und das Beste zu hoffen.

IMG_6428

Ich hab mich schweren Herzens entschlossen, Lilly zu lieben Bekannten nach Oberösterreich ziehen zu lassen. Sie lebt dort mit anderen Pferden in einem Offenstall, und versteht sich ganz toll mit Zwergi, dem Minishetty-Wallach der Familie. Klein Lilly hat die tolle Aufgabe, den zwei Mädels der Familie einen wunderschönen Einstieg in die Reiterwelt zu ermöglichen – das kleine Goldstück war Liebling von der ersten Minute an, und genießt es sehr, ganz im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

IMG_8296Trotz Herdenhaltung und bestmöglicher Versorgung hab ich von Anfang an gespürt, dass Balou nicht glücklich ist als „Schulpony“, er braucht eine fixe Bezugsperson braucht, und war mit dem Reiterwechsel im Hofalltag nie glücklich. Balou hat „seine Menschen“ in Niederösterreich gefunden! Der kleine Schelm hat mitten ins Herz und das große Los getroffen, und kann sich nun bei Langzügel- und Bodenarbeit austoben. Der Spaß, den ihr von der ersten Minute an miteinander hattet, war so genial mitzuerleben, ihr Beide habt euch wirklich gefunden! Mach’s gut, kleiner Frechdachs mit DEINEN Menschen 🙂

116Unser lieber Cino hat sich nach seiner Sehnenverletzung im Juli gottseidank wieder super erholt, seine Mitreiterin Annika hat ihn ganz langsam und vorsichtig wieder aufgebaut, mittlerweile ist Cino wieder in allen drei Gangarten teilweise belastbar. Ich habe lange überlegt, was das Beste für ihn wäre – und mit einem lachenden, und einem weinenden Auge zugestimmt, Annika & Cino nun ihren Weg gemeinsam gehen zu lassen. Zwei, die zusammenpassen, soll man nicht trennen 🙂

Liebe Annika, ich wünsch dir viele glückliche Jahre mit deinem Schätzchen, und Cino die wohl schönste Frühpension als Privatpony, die man sich nur wünschen kann 🙂

IMG_5048

Ich bin sehr froh, sie in allerbesten Händen zu wissen, und weiß, dass sie alle ihre neue Rolle toll ausfüllen und auf ihre ganz besondere Art am besten Weg zum „Herzenspferd“sind.IMG_8256

Danke nochmal an die 3 Ponys, die so tolle Partner und „Lehrer“ für viele Reitschüler waren, sie haben auf ganz einigartige Weise soviel vermittelt und gegeben … Danke!

Ich wünsche euch alles Liebe – und einen aufregenden, schönen Weg mit eurem neuen Partner an eurer Seite!
Stephanie



IMG_4303

Dieser Beitrag wurde am April 14, 2014 um 12:00 am veröffentlicht und ist unter News abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.
%d Bloggern gefällt das: