Categories:

Schwere, die sich über den Körper legt. Den eigenen Körper wahrnehmen, Anfang und Ende erleben. Vom Therapiepferd getragen werden. Wo beginne ich, wo ist meine Grenze? Wie fühlt sich mein Pony an, was passiert mit uns? Spüren – wer bin ich, wo bin ich?

Konzentration. Kommunikation, die möglich wird.

Tiefensensibilität und Körperwahrnehmung – wenn ich spüre, wer ich bin, und wo ich bin,
kann ich mich finden, und entdecken, was in mir steckt!

Ein kleiner Einblick in unsere reitpädagogische Tätigkeit.
Bewegungsentwicklung, Entwicklungsbegleitung.
Colleen, die kleine Ponyfreundin!

+ posts

Comments are closed